• Schneller Versand mit DHL!
  • Lieferzeit: ca. 1 bis 3 Werktage (innerhalb Deutschlands)
  • Werktags innerhalb von 24 Stunden versandfertig!

Sous Vide Entenbrust von der Feuerplatte mit Rotkohl aus dem Dutch Oven und Rostkartoffeln

Sous Vide Entenbrust von der Feuerplatte mit Rotkohl aus dem Dutch Oven und Rostkartoffeln

Das Sous Vide oder auch Vakuumgaren genannt ist eine Methode um Fleisch perfekt zu zubereiten. Durch das Vakuumieren des Fleisches können keine Aromen und Geschmackstoffe verschwinden und noch zusätzlich Marinade, Kräuter oder Gewürze intensiver werden. Eine Methode die damals hauptsächlich für Convenience Food oder auch bequemes Essen benutzt wurde, wird es heutzutage von vielen Sternenköchen verwendet. Bei dieser Methode, in Kombination mit dem Dutch Oven, kann das Essen dann auch nur perfekt werden.

Um ein Erlebnis der besonderen Art zu bekommen, einfach ausprobieren.

Du benötigst:

Für das Fleisch:

  • 1 Entenbrust pro Person
  • Salz
  • Pfeffer

Für das Rotkohl (1 Portion entspricht für 6 Personen):

  • 1 Rotkohlkopf
  • 1 Apfel
  • 100 gr. Zucker
  • 1 EL Salz
  • 200 ml Apfelessig
  • 200 ml Apfelsaft
  • etwas Butter

Für die Röstkartoffeln (1 Portion entspricht für 6 Personen):

  • 2 kg Drillinge
  • 2 EL Salz
  • etwas Olivenöl

Zubereitung:

  1. Die Entenbrust parieren und die Haut leicht rautenförmig einschneiden. Hautseite und Fleischseite salzen und nur die Fleischseite pfeffern
  2. Das Fleisch einschweißen und bei 68°C etwa 45 min im Wasserbad Sous Vide garen.
  3. Währenddessen den Rotkohl und die Äpfel klein schneiden.
  4. Den kleingeschnittenen Rotkohl und die Äpfel in einem Dutch Oven auf der Feuerplatte anbraten. Dann mit dem Zucker den Rotkohl ein wenig karamellisieren. Mit dem Apfelessig und dem Apfelsaft alles ablöschen und alles etwas schmoren lassen. Hin und wieder alles umrühren nicht vergessen.
  5. Drillinge vorgaren und halbieren, dann salzen und mit Olivenöl beträufeln. Dann auf der Feuerplatte braten.
  6. Sobald die Entenbrust durch ist, einmal aus dem Wasserbad und den Beutel nehmen und die Hautseite scharf anbraten bis die Haut kross ist. Die Fleischseite dann auch anbraten und mit ein wenig Röstaromen versehen.
  7. Bevor Ihr die Entenbrust in Scheiben schneidet, lässt ihr das Fleisch ein wenig ruhen.
  8. Das Fleisch zusammen mit dem Rotkohl und den Röstkartoffeln servieren und einfach genießen.

Kleiner Tipp: Zu dem Rotkohl und der Entenbrust passt BBQ-Sauce perfekt dazu. Die BBQ-Sauce gibt einem Gericht das gewisse Raucharoma und harmoniert dadurch perfekt mit dem Rotkohl aus dem Dutch Oven und dem Fleisch.

Vielen Dank an Flo (https://www.instagram.com/hamburg_grill_authority/?hl=de) für diese tolle Inspiration und viel Spaß euch beim Ausprobieren dieser Köstlichkeit.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.