Pfirsiche mit Amarettini-Kruste

Heute nun der Abschluss unserer kleinen Grillreihe mit Camillo von Don Caruso BBQ. Und diesemal gibt es ein fruchtig-süßes Dessert. Ein Dessert das irgendwie jeder mag. Pfirsiche mit Amarettini-Kruste. Wem läuft da nicht das Wasser im Mund zusammen?

Ihr braucht:

  • 150g Amarettini -Kekse
  • 75g gehobelte Manadeln
  • 80g Butter
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Eigelb
  • 4 große Pfirsiche
  • Vanilleeis, Schlagsahne, Honig und Limettenschale zum Servieren

Zubereitung:

Die Amarettinis in eine Schüssel geben und zerdrücken, Butter, Zitronensaft, Eigelb und Mandeln hinzufügen. Das ganze dann so lange verkneten bis man eine feste Masse hat. Pfirsiche halbieren den Kern entfernen (sollte die Pfirsiche fest sein so das ihr den Kern nicht rausbekommt ohne das die Frucht zerdrückt, einfach den Kopf abschneiden ;)) und eine „Haube“ aus der Masse auf die aufgeschnittene Fläche drücken.

Indirekt bei ca. 180*C bissige Kruste Goldbraun und der Pfirsich weich ist Grillen ( ca. 15-20 Minuten).

Zum Servieren Vanilleeis mit Honig und Limettenschale „dekorieren“, Pfirsich dazulegen und am Ende noch etwas Sahne hinzufügen.

Fertig. Wir wünschen viel Spaß beim Zubereiten.

Tags: Rezepte, Grillen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.